Reitverein Wetzikon Gossau

News

Working Equitation mit Franziska Zeller

Inhalt
Dressurarbeit mit interessanten Hindernissen 
(Bitte Bemerkungen zu den einzelnen Stunden beachten)

Leitung 
Franziska Zeller ehemalige Teamchefin des Nationalteams Working Equitation und aktive Working Equitation Reiterin.

Ort
Springplatz Altrüti, Gossau ZH

Zeiten
siehe Angaben in der Ausschreibung und dem Anmeldeformular

Beschreibung Kurs
Working Equitation (WE) bedingt Einheit und Vertrauen zwischen Pferd und Reiter und unterstützt gleichzeitig den Weg dazu. Wem Dressur oder Western Performance zu wenig Spannung bietet, aber Springen oder Gymkhana zu wenig an der Reitkunst orientiert ist, der ist bei der Working Equitation genau richtig. Denn WE vereinen Abwechslung, Spass und Präzision in einer Disziplin.
Working Equitation soll die Eignung des Pferdes – natürlich ebenso diejenige des Reiters – für die Arbeit im Feld demonstrieren: Es soll rittig, gehorsam und durchlässig sein in der Dressur und im Arbeitsparcours, wendig und schnell im Geschwindigkeitsparcours sowie nervenstark und mitdenkend.
Der Kurs ist für ReiterInnen und Pferde aller Altersklassen, Leistungsstufen und Reitweisen geeignet. Auch Führzügel Gruppen sind möglich! Die Teilnehmer werden entsprechend Vorkenntnissen eingeteilt.
Beim Schnupperkurs wird im kurzen Theorieteil (ca. 30min) der Sport in Ursprung, Geschichte und Disziplinen vorgestellt. Zu Pferd, in Gruppen mit je 3-4 Reiterpaaren, werden wir die Hindernisse der Working Equitation kennenlernen und unter Anleitung selbständig üben (ca. 60min).
Fortgeschrittene Paare müssen den Theorieteil nicht mehr besuchen und können sich während 60min den verschiedenen Hindernissen widmen.

Trainingsparcours
Am Samstag, 15. Juni 2024 steht ein Trainingsparcours auf dem Springplatz bereit. Dieser steht Kursteilnehmern und bereits erfahren WE- Reitern offen und wird mit Unterstützung von Franziska angegangen. 
Bitte schreibt euch online für nur einen Termin verbindlich ein. 15 min vor dem Zeitfenster kann auf dem Platz angeritten werden.
Bei nassem Boden oder schlechtem Wetter wird der Trainingsparcours allenfalls abgesagt. Informationen sind zeitnah auf unserer Internetseite aufgeschaltet.
Hier geht es zur Anmeldung.







E-Mail
Infos